· 

Hanf Proteinriegel selbstgemacht

 

Selbstgemachte Proteinriegel sind einfach herzustellen und enthalten Zutaten, die Du selbst aussuchen kannst! Dieser Protein Riegel ist mit gesunden Samen, Chia, Hanf, Kürbis und Sonnenblumen beladen. Die Chia- und Hanfsamen sorgen für zusätzlichen Schub an essentiellen Aminosäuren, Omega-3-Fettsäuren, Ballaststoffen und vielem mehr! Verwende jede Art von getrockneten Früchten wie Blaubeeren, Preiselbeeren, Aprikosen, Sauerkirschen, Rosinen und Feigen.

 

ZUTATEN

  • 200g Reis Krispies
  • 100g getrocknete Blaubeeren
  • 100g getrocknete Cranberries
  • 100g Rosinen
  • 100g ungesüßte Kokosnuss
  • 50g Hanfsamen
  • 50g Chiasamen
  • 50g Sonnenblumenkerne
  • 50g Kürbiskerne
  • 100g Erdnussbutter
  • 50g Honig
  • 50g brauner Zucker 
  • 50g Maissirup
  • 4 Teelöffel Butter

ZUBEREITUNG

  1. In einer großen Schüssel zusammenfügen, Rice Krispies, getrocknete Früchte, Samen und Kokosnuss.
  2. In einem Topf Erdnussbutter, Butter, Honig, braunen Zucker und Maissirup verrühren.
  3. Bei kleiner Stufe das ganze bis zum Schmelzen der Zutaten unter ständigem Rühren erhitzen.
  4. NICHT kochen sonst wird es hart.
  5. Füge die Erdnussbuttermischung zu den trockenen Bestandteilen hinzu und rühre, bis sich alles verbunden hat.
  6. Drücke die Masse in eine leicht gebutterte Pfanne.
  7. Abkühlen lassen.
  8. In die gewünschte Form schneiden.

GUTEN APPETIT