· 

Flugzeug aus Hanf

Jemand hat gerade das erste Flugzeug der Welt gebaut, das aus Hanf hergestellt und von ihm angetrieben wird. Dieses total funktionale Flugzeug läuft nicht nur zu 100 Prozent aus Hanföl, sondern ist auch komplett aus Hanf. Von den Sitzen, den Flügeln, den glatten Wänden und sogar den Kissen, alles enthält Hanf. 

 

Das weltweit erste Flugzeug, das aus Hanf hergestellt und von ihm angetrieben wird, kann einen Piloten und vier Passagiere transportieren. Die Spannweite des Flugzeugs beträgt 36 Fuß.  

 

Hanf ist nicht nur eines der gesündesten und angenehmsten Kräuter der Welt, sondern auch ein unglaublich vielseitiges Material. Hanf ist 10 mal stärker als Stahl. Dies bedeutet, dass es viel mehr Gewicht aushält bevor es bricht, und es kann sich besser als Metall biegen.  Außerdem sind traditionelle Luftfahrtmaterialien schwerer als Hanf. Die meisten Hersteller verwenden Aluminium, um Flugzeuge zu bauen. Hanf ist deutlich leichter und benötigt daher viel weniger Treibstoff um abzuheben.  

 

Am wichtigsten ist aber, dass Hanf ein umweltfreundliches Material ist. Hanf braucht viel weniger Wasser und Land als Baumwolle und bringt sogar Nährstoffe in den Boden zurück.  Im Vergleich zu Stahl, der Bergbau erfordert, oder Kohlefaser, die aus Kunststoff hergestellt wird, hat Hanf fast keine Auswirkungen auf die Umwelt. 

 

Bevor Regierungen begannen, die Hanfproduktion einzuschränken, war sie eine der am häufigsten verwendeten Kulturen.   

 

Das kanadische Cannabisunternehmen Hempearth entwarf das weltweit erste Flugzeug, das aus Hanf hergestellt und von Hanf angetrieben wird. Das Unternehmen Velocity Inc. fertigte das Flugzeug. "Das ist die Art von Zukunft, die wir alle hier auf der Erde wollen", sagt Kesek über sein Flugzeug und deutet auf das Potenzial von Hanf als Baumaterial hin. 

 

 

Medizinisch oder nicht, die Nutzungsmöglichkeit von Hanf ist endlos. Mit steigender Umweltverschmutzung durch Bergbau über Kunststoffe bis hin zu Kerosin bietet Cannabis eine umweltfreundliche und effizientere Art zu reisen.