· 

NutzHANF für alle

Die Forderungen der Petition:

  1. Wir fordern die unmissverständliche Freigabe und Regulierung von unverarbeitetem Nutzhanf für den Einzelhandel (die Abgabe an den Endverbraucher) und Großhandel in Deutschland.  
  2. Wir fordern den Stop weiterer Durchsuchungen in den Ladengeschäften der Hanfbar und den Privaträumen des Betreibers durch die Staatsanwaltschaft Braunschweig. Darüber hinaus verlangen wir die sofortige Herausgabe der beschlagnahmten Handelsgüter und Rückzahlung des beschlagnahmten Geldes. Zudem fordern wir Rechtssicherheit für deutsche Nutzhanf Vertriebe bis zu einer endgültigen verfassungsgerichtlichen, oder politischen Klärung des rechtlichen Sachverhaltes.

Hier könnt ihr die Petition unterstützen!